Ihre Agentur für schöne Ferienhäuser am Strand und individuellen Urlaub auf Mauritius.
Follow Me on Pinterest
info@isla-mauricia.de
17.November 2017 | English | Deutsch | Français |
   Mauritius Unterkünfte
Startseite \ Fortbewegung
   Über Isla-Mauricia
   Services
   Reise-Informationen
   Themenurlaub
   Multimedia
   Mauritius Karte
Mauritius Karte
Fortbewegung auf der Insel

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sein Ziel auf der Insel zu erreichen.

zu Fuß: viele interessante Ziele können Sie auch zu Fuß erreichen. Auf diese Weise können Sie Land und Leute gut kennenlernen und bei jeder Gelegenheit eine Pause einlegen. Es gibt immer etwas zu entdecken. Bürgersteige existieren auf der Insel nicht überall – das sollte Sie jedoch nicht davon abhalten ihren Weg fortzusetzen. Achten Sie nur bitte verstärkt auf vorbeifahrende Fahrzeuge.

per Bus: Busse sind die preisgünstigste Möglichkeit zu reisen. Es gibt verschiedene Buslinien und Express-Busse, welche normalerweise von 6-19 Uhr unterwegs sind. Fährpläne gibt es zwar, aber diese hängen an den Bushaltestellen nicht aus. Man muss jedoch nicht lange auf den nächsten Bus warten. Die Haltestellen sind mit kleinen Schildern (“Bus-Stop”) am Straßenrand gekennzeichnet. Beachten Sie den Linksverkehr, wenn Sie entscheiden, in welche Richtung Sie reisen möchten.
Tickets sind sehr günstig und werden im Bus beim Schaffner gekauft, der auf Sie zukommt, sobald Sie sitzen. Beachten Sie, dass die Expressbusse nicht jede Haltestelle anfahren, dafür sind diese aber oft klimatisiert.

per Taxi: Es kommt oft vor, dass (Halb-)Tagestouren mit dem Taxi unternommen werden. Den Preis für die gewünschte Tour sollten Sie unbedingt vor Fahrtantritt aushandeln, informieren Sie sich im Hotel über gängige Tarife. Der Taxifahrer dient dann quasi als Reiseführer und gibt Ihnen interessante Informationen.

per Mietwagen: Für individuelle Tagestouren können Sie einen Wagen mieten. Nähere Informationen zur Vermietung erhalten Sie von uns hier. Sie benötigen einen internationalen Führerschein. Beachten Sie unbedingt, dass auf Mauritius Linksverkehr herrscht. Dazu gibt es auf Mauritius oft keine Straßenschilder und abends kaum Beleuchtung. Vermeiden Sie das Fahren am Abend zu Ihrer eigenen Sicherheit.
Hinweis: Sind Sie als Familie mit Baby unterwegs, fragen Sie vor Abflug, ob die Vermietung auch Kindersitze verleiht. Ansonsten unbedingt Ihre eigenen mitbringen.

per Tour-Anbieter: Natürlich können Sie auch an geführten Touren teilnehmen. Unser Team hat einige Kontakte und gute Preise. Wir informieren Sie gerne.

per Fahrrad: Die Insel mit dem Rad erkunden – Kennenlernen auf eigene Faust. Diese Variante wird hier immer beliebter. Mountainbike-Verleiher findet man vermehrt und auch Hotels bieten den Verleih und geführte Touren immer häufiger an. Nähere Informationen geben wir Ihnen hier.


Bookmark and Share Follow Isla_Mauricia on Twitter


 
Seit Jahr 2000 © Isla-Mauricia - Alle Rechte vorbehalten.
> Kontaktieren Sie uns