Wohlfühlen auf Mauritius – wo bekomme ich eine erstklassige Massage?

Spa und Wellness ist bei einem Aufenthalt im Paradies unumgänglich. Massagen werden auf der Insel an jeder Ecke und in jedem Hotel angeboten, jedoch bietet die Qualität sowie auch die Preisklasse der Angebote eine sehr hohe Spannweite. Meine erste Erfahrung mit einer Massage auf der Trauminsel verlief leider nicht sehr glücklich, aber dafür bin ich von meinem gestrigen Wellness-Erlebnis überaus begeistert. Wie heißt es so schön: das Beste kommt zum Schluss. Somit erhalten Sie zunächst Informationen über das freudlose Ereignis und Tipps, wie Sie dies umgehen können.

An den Straßen werden oft von privaten Anbietern Flyer für Wellness-Behandlungen verteilt oder es hängen Werbeschilder aus. Hier werden beispielsweise einstündige Massagen für knapp 20 Euro angeboten. Welchen Service man zu erwarten hat, kann natürlich schlecht eingeschätzt werden, da man die Preise schließlich nicht mit deutschen Angeboten vergleichen kann. Mit Glück erwischen Sie eine schlichte Wellness-Oase an einer Seitenstraße, die für kleines Geld eine wohltuende Behandlung in einem simplen Massageraum anbietet. Jedoch kann die Erfahrung auch anders verlaufen, so dass die gebuchte Massage im Salon in einem Hinterraum, der eher einer Rumpelkammer gleicht, durchgeführt wird. Wer nicht viel Wert auf Ruhe, entspannende Hintergrundmusik, wohlriechende Räumlichkeiten und weiteren Service legt, wird mit dieser reinen Massage eventuell zufrieden sein. Begleitendes Kindergeschrei von der Straße, eine Masseurin, die gleichzeitig mit ihrer triefenden Nase zu kämpfen hat, Handtücher, die zwar sauber aussehen, aber in der Umgebung der Rumpelkammer hygienisch ziemlich unbehaglich wirken und die Bezahlung: natürlich vorab. Aus der 60minütigen Behandlung wurde dann auch schnell eine ständig unterbrochene 45minütige Massage. Somit fragen Sie, bevor Sie buchen, besser freundlich nach, ob Sie sich den Behandlungsraum kurz anschauen können. Dann können Sie relativ sicher sein, dass Ihr Geld gut investiert ist oder besser höflich ablehnen. Ebenso können Sie darauf bestehen, nach der Behandlung zu zahlen, um sicherzustellen, dass Sie erhalten, was versprochen wird.

Ganz anders verläuft dagegen der makellose Service im Wellness Spa Seven Colours. Dieses gehört zum Veranda Grand Baie Hotel & Spa und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum wunderschönen öffentlichen Strand La Cuvette in Grand Baie. Es verfügt über ein Hamam, ein Jacuzzi und jeweils zwei Doppel- und Einzelbehandlungsräume, in denen verschiedene Massagen angeboten werden. Ihrer Philosophie nach wird eine Wohlfühl-Erfahrung für Körper, Geist und Kraft versprochen.

Bei der Ankunft im Salon kann man es sich auf der Couch gemütlich machen und bekommt einen Bogen, um relevante Angaben über den Gesundheitszustand abzugeben und Wünsche zu äußern, damit diese bei der Behandlung berücksichtigt werden können. Die Wünsche beziehen sich beispielsweise darauf, ob die Massage sanft oder stark durchgeführt werden soll, welche Körperpartien bei der Massage besonders berücksichtigt werden sollen und ob Hintergrundmusik gewünscht ist. Im Anschluss wählt der Gast eine aus sieben Farben in Bezug auf seinen derzeitigen Gefühlszustand aus – darauf basierend wird die Massage durchgeführt.

Schon der Umkleideraum verspricht Wellness pur: warme Farbtöne, modernes Design, Möbel mit Rattanverkleidung und eine Regendusche. Bademantel, Flip Flops und Handtuch liegen selbstverständlich bereit. Um die Atmosphäre perfekt zu gestalten, ist der Behandlungsraum bereits durch Licht, Farbe, Klang und Duft mit Fingerspitzengefühl aufeinander abgestimmt. Die wohltuende 90minütige Massage ist ein Traum und absolut empfehlenswert. Abschließend wird noch ein Getränk im Außenbereich am Jacuzzi gereicht. Hier kann man es sich auf einer der weichen Liegen gemütlich machen, die Atmosphäre genießen oder noch einmal die Augen schließen.
Die Preiskategorie liegt zwar etwas höher, aber das Erlebnis ist jeden Cent wert – so ist man wieder um eine Wohlfühl-Erfahrung reicher.

Zufällige Berichte:

Wohlfühlen auf Mauritius – wo bekomme ich eine erstklassige Massage? von
Annika Schöbe

Annika Schöbe

Praktikantin bei Isla-Mauricia von April bis August 2014. Marketing, Dienstleistungsmanagement und Wettbewerb sind meine Stärken - in diesen Bereichen absolviere ich derzeit meinen Masterstudiengang in Wirtschaftswissenschaft in Deutschland. Die Reiseagentur Isla-Mauricia bietet mir im Rahmen eines Praktikums auf Mauritius die Möglichkeit, Einblicke in die Tourismusbranche zu gewinnen und diese Insel mit all ihren Facetten kennenzulernen. Meiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen meiner Berichte! Sonnige Grüße aus Mauritius, Annika Schöbe

You may also like...

1 Response

  1. Nora says:

    Und, hast du eine erstklassige Massage gefunden? Ich liebe das ja auch, wenn man mal so richtig entspannen kann, gott sei Dank ist mein Onkel Physiotherapeut :D…LG, aus Obermais, und danke für den Einblick in deinen Tripp!, Nora

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *